Kontakt.jpg

Hypnose kann sowohl in schwierigen Lebenssituationen wie auch bei körperlichen Gebrechen eine grosse Hilfe sein. Viele Leiden, die Anteile im Unterbewusstsein haben, können nachhaltig und ganz verschwinden. Sie werden dabei nichts tun oder erleben, was Sie nicht wollen und in jedem Fall zuvor sorgfältig über die Wirkungsweise der Hypnose und den Ablauf der Sitzung informiert. Dank meiner medizinischen Ausbildung bin ich auch in der Lage, zu erkennen, wenn Sie sich in ärztliche Behandlung begeben sollten.

Indikationen für eine Hypnosebehandlung können sein:

​​

- Abhängigkeiten/Zwänge

- Ängste/Phobien

- Traumatische Erlebnisse/Vergangenheitsbewältigung

- Stress/Burn-Out/Trauer

- Depressionen

- Essstörungen/Übergewicht

- Schlafstörungen

- Schwierige Entscheidungen

- Lernstörungen/Lernblockaden

- Prokrastination (Aufschieberitis)

- Allergien (Heuschnupfen, Asthma Bronchiale)

- Neurodermitis

- Chronische Schmerzen

- Chronische Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

(Colitis Ulcerosa/Morbus Crohn/Colon irritabile)

- Blutdruckleiden (Hyper-, Hypotonie)

- Spannungskopfschmerzen/Migräne

- Tinnitus

- Unterstützung bei Chemotherapie und Bestrahlungen

Bei nichtgenannten Beschwerden nehmen Sie für einen unverbindlichen Rat mit mir Kontakt auf.

​​​

 
 
 
Termine und Kosten

Eine Hypnose-Sitzung dauert in der Regel 60 - 90 Minuten. Ein ausführliches Vorgespräch ist unabdingbar. Planen Sie deshalb für die erste Sitzung mindestens 2 Stunden ein. Je nach Thema müssen Sie mit mehreren Terminen rechnen (meist reichen ca. 3 - 7 Sitzungen).

Fr. 250.- pro Sitzung (pauschal)

​Die Kosten können in Bar vor Ort beglichen werden. Hypnosen werden zurzeit noch nicht von der Krankenkasse oder der Zusatzversicherung übernommen.

Home.jpg